Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4890"]
Zapisz Zapisz

Zeller der Woche: zweite Amtszeit


Unterstützen Sie Publico

Publico ist werbe- und kostenfrei. Es kostet allerdings Geld und Arbeit, unabhängigen Journalismus anzubieten. Mit Ihrem Beitrag können Sie helfen, die Existenz von Publico zu sichern und seine Reichweite stetig auszubauen. Danke!

Sie können auch gern einen Betrag Ihrer Wahl auf ein Konto überweisen. Weitere Informationen über Publico und eine Bankverbindung finden Sie unter dem Punkt Über.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, wir benachrichtigten Sie bei neuen Beiträgen.
* Ja, ich möchte über Neue Beiträge von PublicoMag.com per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

7 Kommentare
  • Georg Marker
    31. Mai, 2021

    Oh wie schön, ein UHU-Mahnmal. 😁

    “Der Uhu ist ein Standvogel, der bevorzugt in reich strukturierten Landschaften jagt. In Mitteleuropa brütet die Art vor allem in den Alpen sowie den Mittelgebirgen, daneben haben Uhus hier in den letzten Jahrzehnten aber auch das Flachland wieder besiedelt. Die Brutplätze finden sich vor allem in Felswänden und Steilhängen und in alten Greifvogelhorsten, seltener an Gebäuden oder auf dem Boden.” (Wikipedia)

    Und noch viel seltener brütet er im Bundespräsidialamt. Deshalb ist dieser extrem seltene Bundes-Uhu auch besonders schützens- und Mahnmal-wert. Zumal er durch die Frauenquote akut vom Aussterben bedroht ist.

  • Grand Nix
    31. Mai, 2021

    Als Ihre neue Zeichnung auf meinen kleinen Display aufploppte, lieber Herr Zeller, las ich mit großer Freude:

    ‘Das Groko-Kainsmal’.

    Als ich das Bild dann näher ranzoomte, las ich leider etwa anders.

    Ach, war ich enttäuscht, so was von enttäuscht aber auch.

    Schluchts. Bibber. Tränchen.

    Ha-Ha-Haben Sie zufällig ein Taschentüchlein u-u-und ein kleines Trostpflästerchen für mich, lieber Herr Zeller?

    Da-Da-Danke vorab!

  • A. Iehsenhain
    31. Mai, 2021

    Einfach herrlich, Herr Zeller! Witz und Weisheit – das können heutzutage nur noch wenige!

  • Lichtenberg
    1. Juni, 2021

    Standbilder von Präsidenten sind traditionell eine gefährdete Spezies.

    • Grand Nix
      2. Juni, 2021

      Oh, ich verstehe Ihre Anspielung, lieber Lichtenberg.
      BLM= Bunt löscht Mumien-Monster, nehme ich an, richtig?

      Ich stand mal, vor einer Weile, wieder vor einem solchen Mahnmal, unweit vom Roten Rathaus. Jenem berüchtigten Gebäude, wo sich heute wieder Sozialsten, Ex-Kommunisten, Grüne, Ideologen, Freunde der Antifa etc. breit und laut machen.

      Dieses monströse Relikt aus dunkelsten DDR-Zeiten, zeigt Marx und seinen Finanzier Engels, als überlebensgroße Figuren.
      Eingeweiht, interessanterweise, im selben Monat und Jahr, als die Auswirkungen der Katastrophe von Tschernobyl über Europa messbar und spürbar wurden.

      Also, ich stand da vor den Figuren, und schaute abwechseln zu dem Bärtigen der sitzt, und dem, der korrekt gekleidet in die Landschaft starrt.

      Mir schossen unzählige Gedanken durch den Kopf, die ich nicht zu ordnen vermochte. Politisches vermischte sich mit Historischem, Küstlerisches mit Ästhetischem – und einiges mehr.

      Dann drängte sich die entscheidende Frage auf:
      Machst du es oder machst du es nicht?

      Ich schaute mich etwas unsicher um.

      Ach nö, dachte ich so bei mir, wozu dieses Foto, es gibt bessere Motive.

      Doch dann, ha, hat es mich doch gepackt. Sah ich doch die zerlaufenen Reste eines Vogelschisses auf Marxens rechter (nicht linker) Schulter.

      Ich hielt direkt drauf und drückte, wie der flinke Vogel, ebenfalls kurz ab, also technisch gesehen.

      Ich musste grinsen.

      Und plötzlich drechselte und drängte sich ein kleiner Aphorismus durch meine kleinen Hirnwindungen.

      Denkmal:
      Treffpunkt inter-nationaler Vogelscheiße.

      Hmm.

      Und die Moral von der Geschicht?
      Ich find das Scheiß-Foto nicht.

      Ist das zu fassen?

      Grand Nix

  • Wanninger
    2. Juni, 2021

    Juhu, Steini! Dass wenigsten Du uns erhalten bleibst! Ist auch besser so. Nicht dass Merkel noch auf die Idee kommt, Dich zu beerben und zwei Amtszeiten als Präsidenten dranhängt. Schön wäre, wenn Feine Sahne Fischfilet zur Einweihung kommt.

  • Thomas
    3. Juni, 2021

    Berliner Republikantenstadl

    Die Sermonenmeister und politischen Schönheitskönig*innnen verteilen regelmäßig ihre politischen Ohrfeigen, daß es in den Parlamenten nur so batscht – aber von “Gräben in der Gesellschaft” faseln.
    Größte Fraktion ever: GröFaZ. Unwählbar falsch.

    Ihre Meinung dazu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.