Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4890"]
Zapisz Zapisz

Weiteres vonWolfram Ackner


Schleicht euch!

Der schreibende Schweißer Wolfram Ackner über seine Krise während der Regierungsbildung

Welch ein Novum in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Zehn Wochen sind seit der Bundestagswahl vergangen, und noch immer ist keine stabile Mehrheitskoalition in Sicht. Überall auf dem Globus fragt man sich bang, ob es der Führerin der freien Welt, Dr. Angela Merkel, endlich gelingt, im eigenen Land eine kraftvolle Regierung zu schmieden. Europas Wirtschaft zittert, dass seine kraftvolle teutonische Zugmaschine ins Schlingern geraten könnte.

Meint ihr, ihr habt es uns nicht gut genug erklärt?

Wolfram Ackner, Autor und Schweißer aus Leipzig, über Jamaika, die Insel der progressiven Großstädter

Eine WELT-Online-Schlagzeile vom 03.11.17 lautete: „CDU will Jamaika mit Identitätsverweigerung retten“. CDU-Identität – was soll das sein? Ich kann schon lange nicht mehr etwas Derartiges entdecken. Die einzigen Werte, für welche die CDU noch zu brennen scheint, sind offensichtlich die der „die offene Gesellschaft“ und „mehr Europa“. Aber darin ist sie sich ja prinzipiell mit allen anderen im Bundestag vertretenen Parteien außer der AfD einig.