Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4890"]
Zapisz Zapisz


Unterstützen Sie Publico

Publico ist werbe- und kostenfrei. Es kostet allerdings Geld und Arbeit, unabhängigen Journalismus anzubieten. Mit Ihrem Beitrag können Sie helfen, die Existenz von Publico zu sichern und seine Reichweite stetig auszubauen. Danke!

Sie können auch gern einen Betrag Ihrer Wahl auf ein Konto überweisen. Weitere Informationen über Publico und eine Bankverbindung finden Sie unter dem Punkt Über.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, wir benachrichtigten Sie bei neuen Beiträgen.
* Ja, ich möchte über Neue Beiträge von PublicoMag.com per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

2 Kommentare
  • Albert Schultheis
    5. November, 2021

    Ja, wer sind diese Frauen? – Ausnahmslos Quotendamen mit keinerlei Kompetenzen außer der zum Hetzen, Diffamieren und Intrigieren.

  • Thomas
    6. November, 2021

    Der ungetrübte Blick auf eine gewisse Sorte Frau

    „Es ist Zeit, dass wir uns fragen wer diese Frauen sind, die
    fortwährend Männer herabwürdigen. Die dümmste, ungebildetste
    und widerlichste Frau kann den nettesten, liebenswürdigsten und
    intelligentesten Mann herabwürdigen und niemand protestiert.”
    Doris Lessing

    Noch nie gab es irgendetwas, was diese Frauen nicht benachteiligt hätte. Wären sie Männer, wäre ihnen das längst peinlich. Leider haben derlei Damen dort, wo es einem Manne peinlich sein könnte, ein Loch. Doris Lessing hat die bequeme Lage von derlei Frauen in deren „Benachteiligung“ gut erkannt.

    Lessing kam im Milieu des englischen Militärs 1919 zur Welt und erlebte eine schwierige und unglückliche Kindheit. Ihre Texte als Autorin über das Leben in den britischen Kolonien Afrikas sind voller Mitgefühl mit dem inhaltsleeren Dasein der britischen Siedler wie auch mit der trostlosen Lage der einheimischen Bevölkerung (sagt beispielweise Wiki). Übrigens war Lessings Schwester Irene die Frau von Klaus Gysi und Mutter von Gregor Gysi.

    Ihre Meinung dazu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.