Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4890"]
Zapisz Zapisz

„Der Grüne Blackout“: die Ursachen der Energiekrise verstehen

Angebot für alle Publico-Leser:  Fakten und Zusammenhänge zum Nachhören

In der Energiekrise mit gewaltigen Preissteigerungen und einem drohenden Blackout fragen sich viele: Wie kam es überhaupt zu der Idee, eine Industriemacht wie Deutschland überwiegend mit wetterabhängigen Stromquellen zu versorgen? Was wurde aus der berühmte Kugel Eis im Monat, die der damalige Umweltminister Jürgen Trittin als monatliche Kosten für die Energiewende in Aussicht stellte? Wer waren und sind die Profiteure des gewaltigen Energiewirtschafts-Umbaus, der dann folgte?

Das Hörbuch „Der Grüne Blackout. Warum die Energiewende nicht funktionieren kann“ zeichnet die Geschichte des Erneuerbare-Energien-Gesetzes nach. Es bietet die Chronik einer illusionsgeleiteten Politik, die Deutschlands Energieversorgung sehr viel teurer und gleichzeitig unsicherer machte.

Und es liefert eine Fülle von Hintergründen und Fakten über die Fehlentwicklung der deutschen Energiepolitik, die auf Fehlkalkulationen, Klientelpolitik und vor allem auf dem konsequenten und mutwilligen Ausblenden der Realität beruht.

„Der Grüne Blackout“  als Hörbuch – eine damals aktualisierte Version des Buches – stammt zwar von 2017. Aber sein Faktenfundament ist unerlässlich für alle, die nach den Gründen der fehlgeleiteten Politik fragen, nach den Verantwortlichen – und der Spur des Geldes.

Einige Restexemplare können jetzt bestellt werden, solange der Vorrat reicht – zum Sonderpreis von 8 Euro plus Versandkosten von 1,99 Euro.

Wie bekommen Sie das Hörbuch? Einfach über das Publico-Kontaktformular Ihre Bestelladresse senden und entweder über den PayPal-Button von Publico oder über das Konto

DE04 7004 0048 0722 0155 00

den Betrag von 9,99 Euro überweisen. Wichtig: Bitte Kennwort „Blackout“ nicht vergessen.

Bei Bezahlung via PayPal kann die Bestelladresse gleich mitgesendet werden. Eine Mail ist in diesem Fall nicht mehr nötig.

 

Alexander Wendt „Der Grüne Blackout. Warum die Energiewende nicht funktionieren kann“, gelesen von Mark Bremer, mp3-CD, John Verlag

 

 


Unterstützen Sie Publico

Publico ist werbe- und kostenfrei. Es kostet allerdings Geld und Arbeit, unabhängigen Journalismus anzubieten. Mit Ihrem Beitrag können Sie helfen, die Existenz von Publico zu sichern und seine Reichweite stetig auszubauen. Danke!

Sie können auch gern einen Betrag Ihrer Wahl auf ein Konto überweisen. Weitere Informationen über Publico und eine Bankverbindung finden Sie unter dem Punkt Über.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, wir benachrichtigten Sie bei neuen Beiträgen.
* Ja, ich möchte über Neue Beiträge von PublicoMag.com per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

1 Kommentar

    Ihre Meinung dazu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.