Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4890"]
Zapisz Zapisz


Unterstützen Sie Publico

Publico ist werbe- und kostenfrei. Es kostet allerdings Geld und Arbeit, unabhängigen Journalismus anzubieten. Mit Ihrem Beitrag können Sie helfen, die Existenz von Publico zu sichern und seine Reichweite stetig auszubauen. Danke!

Sie können auch gern einen Betrag Ihrer Wahl auf ein Konto überweisen. Weitere Informationen über Publico und eine Bankverbindung finden Sie unter dem Punkt Über.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, wir benachrichtigten Sie bei neuen Beiträgen.
* Ja, ich möchte über Neue Beiträge von PublicoMag.com per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

3 Kommentare
  • A. Iehsenhain
    29. April, 2022

    Ich hoffe einmal, dass ich in dieser Hinsicht zu den Gutmütigen gehöre. Baron Lefuet mit der schwarzen Nelke im Knopfloch ist eigentlich viel zu elegant für die Schurken der Gegenwart. Wo wir schon bei Anagrammen sind: Nachdem die Mainzer Goldgrube vor der US-Börsenaufsicht kleinlaut die Hosen runterlassen musste, böte sich für Ugur Sahin an, seinen Namen in “Guru Hansi” umzuwandeln und in Zukunft löffelgerührtes Fiat Lux-Heilwasser aus der Badewanne der seligen Uriella zu vertreiben…

  • Albert Schultheis
    29. April, 2022

    Sollen wir das wirklich tun? Wir müssten die Mehrheit unseres Parlaments und der Regierung verachten!

  • Thomas
    2. Mai, 2022

    Wieso sollte ich Dummheit verachten.
    Sie ist ja nichts Besonderes.

    Ihre Meinung dazu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.