Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4890"]
Zapisz Zapisz

Zeller der Woche: Grünenparteitag


Unterstützen Sie Publico

Publico ist werbe- und kostenfrei. Es kostet allerdings Geld und Arbeit, unabhängigen Journalismus anzubieten. Mit Ihrem Beitrag können Sie helfen, die Existenz von Publico zu sichern und seine Reichweite stetig auszubauen. Danke!

Sie können auch gern einen Betrag Ihrer Wahl auf ein Konto überweisen. Weitere Informationen über Publico und eine Bankverbindung finden Sie unter dem Punkt Über.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, wir benachrichtigten Sie bei neuen Beiträgen.
* Ja, ich möchte über Neue Beiträge von PublicoMag.com per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

2 Kommentare
  • A. Iehsenhain
    17. Oktober, 2022

    Der echte Parteitag der Farbenblinden, perfekt in Wort und Bild gesetzt! Raffiniert die Aufhübschung der schwäbischen Atombombe – in Klein kommt sie dem Original nahe, auf dem Fake Screen erscheint hingegen ein sympathischer, dicker Waldbär, dem man das Fell abgezogen hat. Doppeldeut aus dem Gewächshaus des Grauens… Meister Zeller – nächste Demaskierung grandios gelungen, bitte weiter so!

  • Helmut Söllner
    24. Oktober, 2022

    Fassungslos macht mich, dass es überhaupt Wähler für solche Figuren gibt. Einen Boris Palmer der ja nun auch nicht ganz ungrün ist, den möchten die am liebsten ungeschehen machen, weil er nicht ganz bescheuert ist. Und eine Baerbock oder einen Habeck als Kriegstreiber finden die Wähler anscheinen gut und wählbar.

    Ihre Meinung dazu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert