Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4890"]
Zapisz Zapisz

Zeller der Woche: real geschürt


Unterstützen Sie Publico

Publico ist werbe- und kostenfrei. Es kostet allerdings Geld und Arbeit, unabhängigen Journalismus anzubieten. Mit Ihrem Beitrag können Sie helfen, die Existenz von Publico zu sichern und seine Reichweite stetig auszubauen. Danke!

Sie können auch gern einen Betrag Ihrer Wahl auf ein Konto überweisen. Weitere Informationen über Publico und eine Bankverbindung finden Sie unter dem Punkt Über.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, wir benachrichtigten Sie bei neuen Beiträgen.

* Ja, ich möchte über Neue Beiträge von PublicoMag.com per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.


3 Kommentare
  • Lichtenberg
    16. März, 2020

    So ein Dammbruch kann ja irgendwann echt gefährlich werden, also brauchen wir wohl schon bald eine reale Trendwende. Darum sollten wir den panischen Populisten entschlossen entgegentreten, solange es noch welche gibt.

  • Gerhard Sauer
    17. März, 2020

    Wenn man hört, daß die Deutschen tonnenweise Toilettenpapier nach Hause schleppen, dann entsteht der Eindruck, die Hochstufung sei kein Dammbruch, sondern die Folge eines Darmbruchs.

    • Lichtenberg
      18. März, 2020

      Zu den Resultaten dieses Toilettenpapier-Feldtests von epidemischem Ausmaß sollte umgehend eine Kohorte von Psychologisierenden, Soziologisierenden und sich derzeit langweilenden Bakteriologen m/w/d befragt werden. Ältere weiße Herren kennen ja noch das Lokalblatt als Hygieneartikel. Die Äniwäres sind im Vergleich dazu noch weitgehend weiße Flecken auf der Rolle.

    Ihre Meinung dazu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.